Steganlagen - Versicherung

Stege und Steiger im Wasser

Steganlagen, Anlegesteiger und Steiger sind als Verbindung vom Land zu Objekten im Wasser wir z.B. Schiffen, Pontons oder schwimmenden Häusern benötigen einen besonderen Versicherungsschutz. Die Allianz Esa hat einen speziell auf diese Notwendigkeiten ausgerichtetes Versicherungspaket mit einer Kasko- sowie einer Haftpflicht-Versicherung entwickelt.

Stege und was dazu gehört

Die gesamte Steganlage mit den Aufbauten kann versichert werden. Die Dalben, Pfähle und Schwimmkörper nebst den Laufstegen, aber auch die Aufbauten und sonstiges Zubehör kann in den Versicherungsschutz einbezogen werden. Ebenso wie das Inventar und die Warenvorräte die in Schuppen oder anderen Aufbauten auf dem Steg untergebracht und fest verschlossen sind.

Wo besteht Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beinhaltet neben dem Festliegen auch übliche Aufenthalte während des Winterlagers oder Reparaturstätten oder Werften. Die Verschleppung bzw. Verholung zu diesen Zwecken ist einschließlich des Dock- und Helgenrisikos ebenso mitversichert.

Was wird in der Kaskoversicherung abgesichert?

Der umfangreiche Versicherungsschutz deckt die relevanten Gefahren ab, wodurch unvorhergesehen Schäden eintreten können, insbesondere durch

  • Unfall und Strandung
  • Kentern und Sinken
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Diebstahl von Teilen der Anlage
  • Einbruchdiebstahl, Beraubung, Vandalismus
  • Verbiegen und Brechen von Masten, Kränen, Dalben und Pfählen
  • Naturgewalten wie z.B. Sturm, Hagel, Eisgang, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Wassermassen, Schneedruck und Lawinen.

Kein Versicherungsschutz wird jedoch geboten unter anderem für Schäden durch Abnutzung, Alterung oder Verschleiß sowie durch normalen Regen oder üblichen Schnee.

Darüber hinaus werden Kosten mitversichert, insbesondere

  • Wrackbeseitigungskosten
  • Kosten für Ramm-, Zieh- und Abbrennkosten der beschädigten Objekte
  • Kosten einer Notfallreparatur oder für die Einrichtung einer Baustelle
  • Aufwendungen zur Schadenabwendung und Schadenminderung, wie z.B. Bergungs- bzw. Hebekosten

Der Haftpflicht - Versicherungsschutz beinhaltet die

  • Betriebshaftpflicht (insbesondere Personenschäden)
  • Kollisionshaftpflicht (im Anschluss an die Kaskoversicherung)
  • Wrackbeseitigungskosten (im Anschluss an die Kaskoversicherung)
  • Umwelthaftpflicht
  • Umweltschadensversicherung

In Abhängigkeit der konkreten Risikosituation stehen ausreichende Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden zur Verfügung.

Sie haben Interesse?

Wir erstellen ihnen gerne ein individuelles Angebot! Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind gerne für Sie da:

Allianz Esa EuroShip GmbH
Friedrichsplatz 2
74177 Bad Friedrichshall

Telefon +49 - 7136 - 9513 - 414
Telefax +49 - 7136 - 9513 - 455

E-mail: info@allianz-esa.de